Weltweit günstig einkaufen. Implementierung durch Interim Manager:

//Weltweit günstig einkaufen. Implementierung durch Interim Manager:

Weltweit günstig einkaufen. Implementierung durch Interim Manager:

Auslandsmärkte sind nicht nur für den Vertrieb, sondern auch für den Einkauf interessant. Eine internationale Beschaffungsstrategie kann wesentliche Effizienz- und Kostenvorteile sichern. Es finden sich Lieferanten und Ressourcen, die auf dem heimischen Markt so nicht oder nur zu höheren Kosten zu finden sind. Für den Einkauf heisst das: Es muss auf globaler Ebene gezielt nach geeigneten Lieferanten, Rohstoffen oder Vorprodukten gesucht werden.

Interim Manager, die auf den internationalen Einkauf spezialisiert sind, bringen die notwendigen Kontakte und das Wissen mit, wie „Global Sourcing“ auch im Mittelstand pragmatisch und zügig eingeführt und nachhaltig etabliert werden kann. Sie sorgen dafür, dass es funktioniert und in der Praxis die angestrebten Vorteile auch realisiert werden können. In dieser Praxis-Kompetenz liegt ihr Vorteil gegenüber Unternehmensberatern.

Butterflymanager hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Besetzung von Interim Management Positionen. Mit der Einbindung von butterflymanager in die globale IXPA-Gruppe können den Unternehmen, die einen Interim Manager suchen, nun auch Lösungen für internationale Themen, Aufgabenstellungen oder ausländische Tochtergesellschaften angeboten werden.

Der beigefügte Artikel beleuchtet die besondere Situation mittelständischer Unternehmen in Bayern. Die Experten der IHK gehen von Kostenreduktionen im Bereich von 20-50 Prozent aus. Lieferanten in Osteuropa oder Asien können Vorprodukte und Komponenten oft erheblich günstiger produzieren als deutsche Zulieferer.

Artikel auf Betrieb & Praxis  „GlobalSourcing

 

 

 

 

 

2018-07-12T16:08:07+00:0011.07.2018|Aktuelles|