TAGESSÄTZE2020-03-10T09:45:29+01:00

TAGESSÄTZE

Transparente Tagessätze

Die Tagessätze variieren vor allem nach Aufgabe und Stellung des Interim Managers im Unternehmen.

Widmet sich einer zeitlich befristeten Management-(support-)aufgabe, die einschlägige Fachkompetenz sowie langjährige Erfahrungen in einem Spezialgebiet voraussetzt.

In gesuchten Spezialsegmenten (wie F&E) 2000 Euro. Erledigt funktional anspruchsvolle Management- bzw. Projektaufgaben. Diese setzen Fachkompetenz und Führungserfahrung auf der 1./2. Leitungsebene eines Unternehmens (oder vergleichbar) voraus und/oder Erfahrung aus herausgehobener Verantwortung für Projekte.

Fokussiert auf zeitlich befristete Führungsaufgaben mit Personalverantwortung. Diese erfordern  Fachkompetenz und Führungserfahrung auf der 1./2. Leitungsebene eines Unternehmens (oder vergleichbar).

In Großunternehmen, bei Sanierungen auf Geschäftsführungsebene und für Führungsaufgaben in M&A-Situationen > 2000 Euro.

Übernimmt eine zeitlich befristete Top-Management-Aufgabe. Diese setzt Fachkompetenz und Erfahrung aus der Gesamtführung eines Unternehmens oder der Bereichsleitung eines grösseren Unternehmens in herausgehobener Stellung voraus;bei Sanierungen und in M&A-Situationen entsprechende Erfolgsnachweise.

Neben dem Honorar pro Einsatztag erstattet der Mandant dem Interim Manager üblicherweise die Kosten für die An- und Abreise am Wochenende und die Unterbringung vor Ort. Weiterhin erstattet er dem Interim Manager die im Rahmen der operativen dienstlichen Tätigkeit anfallenden üblichen Spesen, z.B. für Reisekosten zu Kunden oder Lieferanten.

Nach oben